Zur Person

  • Jahrgang 1970
  • Supervisor DGSv
  • Zusatzqualifizierung  "Erfahrungsorientierte Pädagogik und Beratung"
  • Langjährige Tätigkeit als Pastor und  Seelsorger

Ich verstehe Supervision als eine beratende Methode, die Menschen in ihrer Arbeitssituation unterstützt. Sie bezieht sich auf psychische, soziale und institutionelle Faktoren.
Für mich steht im Vordergrund, dass Menschen ihr eigenes Verhalten verstehen, überdenken und nötigenfalls verändern (Erfahrungs- und Handlungsorientierung).